vergessene Orte

850 Jahre Reetz Reetz im Flaeming

850 Jahre Reetz   Geschichte    Archiv  Reetzer Natur      Links

Dies ist die Seite des Flämingdorfes Reetz, ein Ortsteil der Gemeinde Wiesenburg/Mark.

 Hier gibt es Informationen rund um Reetz, über Veranstaltungen, Aktionen, Vereine und die Kita. Über Bildmaterial aus früheren Zeiten würden wir uns sehr freuen. Dieses kann sowohl bei Ortsvorsteherin Marion Gante als auch bei Eva Loth abgegeben werden. Selbstverständlich wird eine Rückgabe garantiert.

Auf der ersten Seite werden wir immer auf Neuigkeiten hinweisen.

Die Links zu den einzelnen Rubriken finden Sie im unteren Bereich dieser Seite!

Hinweise zu Rechte am Bild!

Ausnahmen gelten für Veranstaltungen, bei denen üblicherweise fotografiert wird, wie zum Beispiel Sportveranstaltungen, Pressekonferenzen oder auch öffentliche Auftritte. Hier muss die fotografierte Person typischerweise damit rechnen, fotografiert zu werden und willigt durch ihre Teilnahme stillschweigend darin ein

 

 

 

HIER die aktuellen Lageberichte zu Corona


Nochmaliger dringlicher Appell an ALLE Hundehalter

Aufgrund von vermehrten Bürgerhinweisen in dieser und letzter Woche an uns
als Ortsbeirat
Appellieren wir nochmals eindringlich an die Vernunft aller  Hundehalter, ihrer Pflicht nachzukommen,
Gehwege, Rasenflächen und Straßen nicht mit Hundekot verunreinigen zu lassen und diesen
aufzuheben und zu Hause zu entsorgen!!! 
Damit vermeiden Sie eine Anzeige beim Ordnungsamt zur Verhängung einer Ordnungsstrafe!
Der Ortsbeirat

„Die Corona- Hilfehotline des Familienzentrums der Gemeinde Wiesenburg/Mark ist ab sofort telefonisch unter 0152/07526814, gern auch über WhatsApp oder per Mail unter familienzentrum@wiesenburgmark.de erreichbar.

Hier werden Hilfeanfragen zusammengeführt und koordiniert.

In der Regel ist die Hotline Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr erreichbar. Bei telefonischer Nichterreichbarkeit kann gerne eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen werden, Anfragen werden so schnell wie möglich beantwortet.

Im Zeitraum ab März 2020 meldeten sich viele freiwillige Helfer. Diese werden in den kommenden Tagen kontaktiert, um Nachzufragen, ob weiterhin eine Unterstützung bei möglichen Hilfebedarfen geleistet werden kann. Diese umfassten in der Vergangenheit überwiegend Hilfe beim Einkauf für unsere Senioren und Bürgern in Quarantäne, sowie psychosozialer Unterstützung in Form von Gesprächen.“

Sonnenaufgang nach eisiger Nacht mit minus 9 Grad

 

Trotz aller Widrigkeiten - hier ein paar Winterimpressionen

 

Dringender Appell des Ortsbeirats an alle Tierhalter in Reetz:

Eigentlich ist es beschämend, immer wieder an Sie als Tierhalter zu appellieren,
Ihrer  Verantwortung für einen sauberen Ort und Ihren Pflichten laut der "Ordnungsbehördlichen Verordnung...der Gemeinde
Wiesenburg/Mark, " hier § 12 zur Tierhaltung nachzukommen, der lautet:

1) Tiere sind so zu halten, dass Personen nicht gefährdet, erschreckt, belästigt oder sonst unzumutbar beeinträchtigt werden.

2) Tierhalter haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Tiere die Straßen und Anlagen und deren Zubehör nicht verschmutzen.
    Eingetretene Verschmutzungen sind unverzüglich vom Tierhalter zu beseitigen.
  ...  Was ist daran denn so schwer, sich Papier und Tüten einzustecken, sich zu bücken, wenn ein Malheur passiert ist und das
    dann zu Hause zu entsorgen?
  ...  Wenn Hundehalter dabei gesehen werden oder bekannt sind, wird das Ordnungsamt informiert zur Verhängung einer
    Ordnungsstrafe.

3) Der § 12 Abs.  1 - 3  gilt auch für diejenigen, dem die Aufsicht über ein Tier übertragen worden ist.

 

Neue Bäume auf dem Friedhof

Mehr unter Aktionen

 

 

 

 

 

 
 

In der Rubrik Interessantes gibt es einige schöne Luftaufnahmen der Reetzer Umgebung!

 

Naturdenkmal Eichen in Reetz

 

 

 

 

 

Naturdenkmal Eichen

Mahlsdorf

Der Durchmesser beträgt 10 bzw. 7,5 Meter

 

Abendsonne in Reetz

Unter dem Punkt Reetzer Natur können Fotos aus Reetz und Umgebung angesehen werden

Allee nach Mahlsdorf im Herbst

Ältere Links und Texte findet man im Archiv

 

Schloss und Park Wiesenburg

Einladung zu einem Rundgang durch den Wiesenburger Park

Und ein Blick von oben auf Reetz

Blick auf Röben Tonbaustoffe in Reetz

Blick auf Reetz

 

 

Pusteblume im Sonnenlicht,

zart sich der Sonne Strahl in dir bricht,

wunderschön bist du anzusehn

bis deine Schirmchen auf Wanderschaft gehn.

 

 

Ortsbeirat
Aktuelles
 Regionales
Termine
Aktionen
Firmen
Vereine
Kita
Ziegelei 
Kirche
Reetzer Karneval
Veranstaltungen
Leute
Reetzer Gereimtes
Galerie
 

counter